The Fall - The Last Days of Gaia/Spielbeschreibung

Aus dataDyne Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

„The Fall - Last Days of Gaia“ ist ein atemberaubendes 3D-Rollenspiel in einem Endzeitszenario, das dich in die Welt des Jahres 2083 entführt. Eine globale Katastrophe hat die Menschheit fast ihre Existenz gekostet. Du siehst dich mit einer vollkommen unwirtlichen Welt konfrontiert, in der brutale Gangs das Sagen haben und das Recht des Stärkeren zählt.

The Fall 01.gif

Deine Aufgabe besteht in der Unterstützung einer Organisation, die sich „Regierung der Neuen Ordnung“ nennt. In einer Welt des Chaos scheint sie die einzige ordnende Konstante zu sein. Aber was noch wichtiger ist: Sie versorgt ihre Leute mit Wasser, Nahrung und Waffen und somit mit allem, was Söldner wie du in diesen Tagen erwarten können.

Stell dir eine bis zu 6-köpfige Party zusammen, statte deine Leute mit mehr als 100 verschiedenen Waffen und Rüstungen aus, und verschaffe dir einen Platz in dieser neuen Welt, von der man keine Gnade erwarten darf.

Systemvoraussetzungen (minimal)

Windows 2000/XP Pentium 4 mit 2,0 GHz oder 100% kompatibler Prozessor 512 MB RAM 2,2 GB freier Festplattenspeicher DirectX kompatible Grafikkarte mit 64 MB CD-ROM Laufwerk

Systemvoraussetzungen (empfohlen)

Windows 2000/XP Pentium 4 mit 2,4 GHz oder 100% kompatibler Prozessor 1 GB RAM 2,2 GB freier Festplattenspeicher DirectX kompatible Grafikkarte mit 128 MB CD-ROM Laufwerk